Genießen Sie Ihren morgendlichen Spaziergang am Fluss, nur wenige Minuten vom Haus entfernt, wo Sie einen erfrischenden Tauchgang machen oder einfach nur am Ufer entspannen können.
An diesen Stränden finden Sie auch kleine Cafés, in denen Sie einen Drink oder einen Snack genießen können.

Ein Besuch in einem der vielen Xisto (ausgesprochen Shis-too) Dörfer in der Gegend, ist ein Besuch in der Zeit. Sie klammern sich an einen Berghang oder ruhen am Flussufer und haben dank der Schieferhäuser, der lebendigen Traditionen und der vielen Feste das ganze Jahr über ihren eigenen Charakter.

Coimbra erhebt sich landschaftlich vom Rio Mondego und ist eine belebte Stadt voller Geschichte. Es war Portugals mittelalterliche Hauptstadt für mehr als ein Jahrhundert und es ist die Heimat der ältesten und renommiertesten Universität des Landes. Das steil gestapelte historische Zentrum stammt aus maurischer Zeit und ist mit seinen dunklen Kopfsteinpflastergassen und der monumentalen Kathedrale wunderbar atmosphärisch. An Sommerabenden hallen die alten Steinmauern der Stadt mit den eindringlichen metallischen Noten der Gitarre (portugiesische Gitarre) und den vollen, tiefen Stimmen der Fado-Sänger nach.

Die Gegend um Casa Carvalhal ist das ganze Jahr über mit Sportfeiern lebendig. Rennen aller Art gibt es im Überfluss; vom Downhill-Lauf über Auto-Rallyes bis hin zu Offroad-Jeep- und Motorradwettbewerben. Jeden Jahres im August veranstaltet unsere Gemeinde eine riesige Motorrad-Rallye: Die Motorradkonzentration von Góis – bekannt als die zweitgrößte Konzentration von Fahrrädern in ganz Portugal. Und Sie können ein Teil von allem sein, wenn Sie bei uns in Casa Carvalhal bleiben.

Buchen Sie Ihr Zimmer

Erforderliche Felder werden gefolgt von *